Wissen was gespielt wird…


Hier fehlen INFOS? Eure Mitarbeit ist gefragt!!!

 Gerne könnt Ihr hier Eure eigenen Beiträge vom Admin einfügen lassen. Haltet Euch dabei aber bitte an die Regeln im Impressum über eingehende Manuskripte. 


Feuer in der Bootshalle

Mit trauriger Gewissheit müssen wir feststellen, dass es nun auch uns erwischt hat!

Am Sonnabend, den 26.01.2019 gegen 15:00 Uhr wurden die Sylter Feuerwehren nach Munkmarsch gerufen.

Feuer in einer unserer Bootshalle. An Booten und Halle ist hoher Sachschaden entstanden.

Quelle: https://www.sylt-tv.com/sylter-wehren-kaempfen-im-hafen-munkmarsch-gegen-die-flammen.html

Den Winter haben wir an unserer Biike gemeinsam verabschiedet, nun schauen wir - trotz allem - positiv in die Zukunft
Den Winter haben wir an unserer Biike gemeinsam verabschiedet, nun schauen wir - trotz allem - positiv in die Zukunft

ssc-munkmarsch Clubhaus
Clubhaus-Entrèe

Clubhaus-Öffnungszeiten 

  

Geöffnet ist von 12 - 19:00 Uhr

Montags ist Ruhetag

 



Traumschiffe für Salzbuckel

Nicht nur auf unseren beliebten Hafen-Flohmärkten könnt ihr euch günstigst lange gehegte Träume erfüllen. Auch ein Blick in unseren Schaukasten am Clubhaus in Munkmarsch lohnt sich immer. Auch dort werden, meistens weil die Lütten raus gewachsen sind oder wegen fortgeschrittenen Alters der Eigner, kleine, mittlere und größere Herzenswünsche für zukünftige Wattensegler und/oder Weltumsegler erfüllt.

SSC-Munkmarsch, Sylter Segler-Club, Boote zu verkaufen
Traumschiffe für erfahrene "Salzbuckel"

Das waren noch Zeiten...

Für Euch entdeckt: "WAY WITH THE WIND"

ÜBER WASSERSPORT UND SEGELN IN DER 1930. BIS ETWA 1940

Ein kleiner Ausschnitt von Castle Films-Newsreport und www.PeriscopeFilm.com

In diesem Film der späten 1930er oder frühen 1940er Jahre, WAY WITH THE WIND, werden verschiedene Schiffe und Wasseraktivitäten gezeigt. Es enthält seltene Aufnahmen von Klipper-Schiffen und quadratische Riggers. Angeln auf den Grand Banks ist zu sehen . Die Gertrude L. Thebaud ist zu sehen, ein US-amerikanischer Fisch- und Rennschoner, der 1930 in Essex, Massachusetts, gebaut wurde. Es werden verschiedene Segelbootrennen gezeigt, unter anderem auf dem Long Island Sound, Long Beach, Newport Rhode Island und vom America's Cup, wobei Endeavor II und Ranger im Wettbewerb stehen. Ranger war eine J-Klasse, die den America's Cup von 1937 erfolgreich verteidigte und den britischen Herausforderer Endeavour II mit 4: 0 bezwang. Es war das letzte Mal, dass J-Klasse-Yachten für den America's Cup an den Start gingen. Honolulu mit Ausleger-Kanus und frühen Surf-Aufnahmen sind zu sehen. Schöne Bilder von langen Brettern. Und es werden viele andere historische Bilder vom Segeln gezeigt.Weitere Informationen findet Ihr auf http://www.PeriscopeFilm.com


Unser Clubmitglied

Günter Müller

28.02.1936       31.07.2018

hat in seiner Heimat Pommern seine letzte Reise angetreten.

Maßgeblich am Hafenbau beteiligt hatte er immer eine helfende Hand.

Legendär sein "grüner Daumen" und die Ausschmückung der Festhallen.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.