Wissen was gespielt wird…


Unser Clubhaus

sylter-segler-club / ssc-munkmarsch
Auf unserer Terrasse nun "OBEN OHNE", aber drinnen MASKIERT und immer noch Abstand halten, für Corona ist bei uns kein Platz

BITTE BEACHTET DIE AKTUELLEN CORONA-REGELN

WIR NUTZEN DIE LUCA APP 


wir planen jetzt einfach mal

Sommer highlight 2021

 

WAS KOMMT ALS NÄCHSTES?

 

SPASS - REGATTA:

24. Juli; Kapitänsbesprechung 12:30 Uhr

im Clubhaus

HW bei uns 15:55 Uhr

 

2. HAFENFLOHMARKT:

 

MUSS LEIDER AUSFALLEN, WIR KÖNNEN

DIE VERANTWORTUNG NICHT ÜBERNEHMEN

  

ABSCHIPPERN:

18. Sept. HW-Helgoland 10:38 Uhr

Bei vielen Teilnehmern macht's am meisten Spass
Bei vielen Teilnehmern macht's am meisten Spass
sylter-segler-club / ssc-munkmarsch
!!! KEINE TRÖDELIGEN TAGE !!!

Petro-Surf-Festival

Als echtes Highlight findet am 28. August das diesjährige „Petro-Surf-Festival“ auf dem Clubgelände statt. Das Event, welches zum wiederholten Mal von den Syltern, Angelo Schmitt und Ken Hake organisiert wird, verbindet die Liebe zu klassischen Porsche-Fahrzeugen mit der alternativen Surfkultur. Auf dem nördlichen Hafengelände vor Halle 3 werden dazu Porsche-Klassiker zu bestaunen sein und in der Bootshalle gibt es neben  Verkaufsständen eine Fotodokumentation mit maritimem Schwerpunkt.

An Hochleistungs-Segelsport interessierte dürfen sich auf die Teilnahme von Alex Thomsen freuen, nicht nur bekannt durch seine spektakulären „Keel-Walk“ und „Mast-Walk“, sondern mit 25 Jahren dem Gewinn des Clipper Round the World Yacht Race 1998/1999. Er wurde damit zum jüngsten Sieger einer Weltumrundung im Segeln. Thomson nimmt regelmäßig an Regatten teil. In den Jahren 2004, 2008, 2012, 2016 und 2020 war er Teilnehmer der Vendée Globe, 2006 am Velux 5 Oceans, 2007 am Rolex Fastnet Race und 2008 am Barcelona World Race. Im Jahr 2004 wurde Hugo Boss zum offiziellen Hauptsponsor seines Rennteams und seine IMOCA 60 Yacht ist seither unter dem BOSS-Logo unterwegs.


zu verkaufen

 Traumschiffe für Salzbuckel und die, die es werden wollen

Nicht nur auf unseren beliebten Hafen-Flohmärkten könnt ihr euch günstige, lange gehegte Träume erfüllen. Auch ein Blick in unseren Schaukasten am Clubhaus in Munkmarsch lohnt sich immer. Aber zur Zeit will niemand sein "Zweitliebstes" abgeben. An Bord ist man doch vor Corona am sichersten. 



Am 20.10.2020 ist unser

Ehrenmitglied

 Wilhelm Köffers

("Bonnsche-Willi")

auf seine letzte große Fahrt gegangen.

 Wir trauern um unseren Vereinskameraden, einen begeisterten Segler, der unsere Runde immer bereichert hat.

Mit seinem Engagement hat er großen Anteil an der Entwicklung unseres Segelvereins gehabt.

Wir vermissen ihn.


Wir nehmen Abschied von

Jonni Westphalen

* 11.09.1927        † 20.08.2020

Mit seiner „Tine“ vielen noch bekannt als einer der ersten Clubhaus-Wirte.

Im Vorstand als 1. Kassierer führte Jonni die Bücher mit Akribie und hatte mit säumigen Zahlern kein Erbarmen.

Selbst in hohem Alter hielt er dem Club die Treue und gesellte sich gerne zu den „Alten“ am runden Tisch,

um von gemeinsam Erlebten zu erzählen.

Fahrwell Jonni