Hier sind wir zu hause auf 54° 55’ 17” N - 08° 21’ 45” E

SSC-Munkmarsch Fahrwasser
Der Seeweg vom Hafen List auf Sylt zum SYLTER SEGLER-CLUB in Munkmarsch
SSC-Munkmarsch, Sylter Segler-Club
Hier kostet das Parken - noch - Nichts

 

 

Kopfbake und die Priggen bis zum Hafen immer nahe an STB lassen, sonst dürft ihr hier bis zu 6 Stunden parken. Das ist der einzige Ort, wo man auf Sylt stundenlang kostenfrei parken darf, aber man sollte das lieber nicht ausnutzen. ;-)

MSpTH 2,0 m - MNpTH 1,6 m

 Unser Hafen...

besteht aus zwei kleinen, geschützten Hafenbecken ca. 7 sm südlich vom Hafen List an der Ostseite von Sylt. Mit einem Tiefgang von 1,6 Meter kann der Hafen meistens problemlos angelaufen werden. Beide Häfen fallen nahezu trocken, der Untergrund ist aber weich (Schlick). Kielschiffe und Kielschwerter können daher ohne Gefahr auch bei Ebbe in den Häfen liegen. Wenn Euer "zweitliebstes Stück" etwa 10 Meter lang und 3,5 Meter breit ist findet Ihr bei uns fast immer einen Liegeplatz. Im Zweifel ruft Ihr unseren Hafenmeister einfach an oder schickt ihm eine E-Mail mit Euren Wünschen und Fragen. Die Telefon-Nummer und E-Mail findet Ihr unter Kontakt.

ssc-munkmarsch
Elektro-Lift für kleine Boote

Außerdem...

bieten wir Euch zwei Slipanlagen. Eine für große, die zweite für kleine Boote (Jollen), wenn nötig auch mit Sliphilfe. Wir bieten Euch Sommerlager auf dem Clubgelände, Lagerplatz für Bootstrailer, den schon erwähnten Jollenslip, einen Elektro-Lift für kleine Boote, sowie Sommerlager für Jollen auf dem Takelplatz unserer Jugend. Luft für Boote die Luft brauchen. Bei dringenden Reparaturen sind wir gerne behilflich. Für Nichtmitglieder ist das alles natürlich nicht unentgeltliche zu haben, doch unsere Gebühren sind nicht den Sylter Immobilienpreisen angepasst. Fragt uns, Fragen kosten nur ganz wenig Geduld. Und die haben wir gerne bei netten Menschen.

 

Ansteuerung

Über die Ansteuerung "Lister Tief” in Richtung List Hafen und weiter durch “Lister Ley” und das “Pander Tief”, wie auf obiger Karte dargestellt, erreicht Ihr den Sylter Segler-Club und den Hafen von Munkmarsch . Richtschnur sind die Tidenzeiten für Helgoland. Die bedeuten “Halbes Wasser” in Munkmarsch, bei dem man in der Regel ein- und auslaufen kann. Das „Pander Tief“ führt auch für tiefer gehende Boote bis ca. 2 SM vor Munkmarsch ausreichend Wasser, ggf. muss im „Pander Tief“ die Tide auf tiefem Wasser abgeankert werden. Ab der Kopfbake (0,7 SM vor dem Hafen) bezeichnen mehrere gelb-schwarze Baken mit S-Topzeichen das Fahrwasser die bitte einlaufend nahe(!) an StB-Seite passiert werden sollten. Unser Hafen bietet Liegeplätze mit Anschluss für Strom- und Wasserversorgung. Trailerbare Boote können über unseren Slip zu Wasser gelassen werden. Sliphilfe mit Club eigenem Fahrzeug und Lagermöglichkeiten für Trailer und Boot ist möglich.

 

Versorgung

Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf bestehen in Keitum (ca. 3 km) oder am Ortseingang von Wenningstedt (ca. 4 km). Weitere Einkaufsmöglichkeiten habt Ihr in Tinnum und Westerland bei den bekannten Discountern. 200 Meter vom Hafen entfernt befindet sich die Haltestelle der Buslinie.

Bei uns geht es noch beschaulich zu. Es sei denn, es ist eines der kleinen Feste auf dem Hafenvorplatz. Aber auch da seit Ihr herzlich willkommen. Und für alles was Leib und Leber zusammen hält, treffen wir uns in unserem Clubhaus, das von Frank und seinem Team professionell geführt wird. Die Anschrift und Telefonnummer findet Ihr hier.